Jugendmigrationsdienst

jugendmigrationDer Jugendmigrationsdienst (JMD) ist eine Beratungsstelle für junge Menschen von 16-27 Jahren mit Migrationshintergrund. Diese Einrichtung ist ein bundesweites Programm, welches aus dem Kinder und Jugendplan des Bundes gefördert wird.

Hier erhalten Sie Hilfestellung bei allen Fragen der Integration in die Aufnahmegesellschaft in den ersten 2-3 Jahren nach der Einreise.
Besonderes Augenmerk wird dabei auf die schulische und berufliche Integration gelegt. Weiterhin wird auch im sozialen und kulturellen Bereich die erfolgreiche Integration von Zuwanderern und Zuwanderinnen angestrebt.

Der Hauptschwerpunkte unserer Arbeit liegt somit in der Beratung. Diese wird je nach Bedarf in Form von Einzelberatung oder anhand von Förderplänen in Form von Case Management durchgeführt. Letztgenanntes befindet sich noch in der Entwicklung.

Mehr Informationen unter: www.jmd.diakonie-barnim.de